Kalziumchlorid
 Kalziumchlorid
Beschaffungsvorteil, Marktvielfalt, Innovationsführerschaft – Kalziumchlorid.

Kalziumchlorid Industrielle Verwendungen

Europa, Afrika und Asien

CC tech KalziumchloridCC tech 

In Europa, Afrika und Asien verwenden unsere Kunden unsere CC tech Kalciumchlorid-Marke für verschiedene Anwendungen wie Wasseraufbereitung, Ölbohrungen, Betonverfestigung, Zellstoff und Papier sowie Feuchtigkeitsabsorption. Unsere Werke befinden sich in Deutschland, Schweden und Finnland, und unsere Produktion ist nach ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert. Mit strategisch günstig gelegenen Lagern in Belgien, Spanien, Schweden und Finnland können wir schnell auf Ihren Bedarf reagieren und sind in der Lage, unsere Kunden bis hin zu den Produktionsstätten zu beliefern. Wir arbeiten direkt mit großen und kleinen Endverbrauchern zusammen, aber auch mit einem Netz von Händlern für die Lieferung kleinerer Mengen in die ganze Welt.

Nord-Amerika

Calciumchlorid für die Wasseraufbereitung 

TETRA Technologies bietet ein hochlösliches Calciumchlorid an, das entweder als klare Flüssigkeit oder als weiße Flocken erhältlich ist. Es wird in einer Vielzahl industrieller Anwendungen eingesetzt, von der Abwasseraufbereitung über die Behandlung von Zellstoff und Papier bis hin zur Polymerherstellung, Feuchtigkeitsabsorption und Gefrierkonditionierung.

Entfernung von Fluorid

Calciumchlorid kann wirksam zur Entfernung von Fluorid eingesetzt werden. Die Behandlung von fluoridhaltigen Abwässern ist ein Bereich, der zunehmend an Bedeutung gewinnt, da der Fluoridgehalt im Trinkwasser zu einem Thema für die Öffentlichkeit und die Behörden geworden ist. In Industriebetrieben wie Erdölraffinerien, Aluminiumhütten und Halbleiterproduktionsanlagen fallen Abwässer mit hohem Fluoridgehalt an, die vor ihrer Einleitung in öffentliche Gewässer behandelt werden müssen. 

Phosphat-Reduktion

Kalziumchlorid ist ein wirksames Mittel zur Reduzierung von Phosphaten aus Düngemittelabflüssen und Industrieabwässern. Nach der Entfernung können die aufgefangenen Feststoffe in einigen Fällen wiederverwendet oder verkauft werden. Die Verringerung des Phosphatabflusses ist wichtig, um die Überdüngung von Seen, Flüssen und Küstengewässern, die zu übermäßigem Algenwachstum führt, zu reduzieren.

Sulfatreduktion

Kalziumchlorid ist ein wirksames Mittel zur Reduzierung von Sulfaten in Abwasserströmen, wobei fester Gips entsteht, der herausgefiltert und verkauft oder entsorgt werden kann. Sulfate aus Abbrucharbeiten, Bergbau und Mineralienverarbeitung können Oberflächenwasser und Boden versauern und zu schädlichem saurem Regen beitragen.

Destabilisierung von Kolloiden

Calciumchlorid ist ein ausgezeichnetes Koagulationsmittel zur Destabilisierung bei der Behandlung von Abwässern in der Öl- und Gas- sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Calciumflocken zur Betonbeschleunigung

Beton ist einer der weltweit am häufigsten verwendeten Baustoffe und bei den meisten Bauprojekten unverzichtbar. Calciumchlorid spielt eine wichtige Rolle bei nicht bewehrten Betonprodukten wie Dachziegeln und Pflastersteinen. Als Teil unseres integrierten Netzwerks kann TETRA Kalziumchlorid als Massengut für die Zement- und Betonbeschleunigung in der ganzen Welt liefern.

Die Verwendung von TETRA SuperSet flüssigem Kalziumchlorid und TETRA Flake trockenem Kalziumchlorid im Beton verkürzt die Abbindezeit des Betons erheblich, da die Hydratation bzw. Trocknung beschleunigt wird, eine Eigenschaft, die besonders bei der Herstellung von Produkten wie Dachziegeln und Pflastersteinen von Vorteil ist, da das Produkt schneller entformt werden kann. Die normale Zugabemenge beträgt 0,5 bis 2,0 Prozent der Zementmenge. Die Abbindezeit kann um bis zu 50 Prozent verkürzt werden.

Leistung bei niedrigen Temperaturen

Die beschleunigende Wirkung wird bei niedrigen Temperaturen verstärkt und ermöglicht ein Abbinden des Betons bei viel niedrigeren Temperaturen ohne Verwendung von Calciumchlorid.

Hohe Frühfestigkeit

Bei Anwendungen, bei denen Zeit eine wichtige Rolle spielt, wie z. B. bei Fundamenten und Notausbesserungen von Straßenbelägen, kann der Zusatz von Calciumchlorid zu Fertigbeton die Wartezeit verkürzen, bis die Oberflächen belastbar sind.  

Calciumchloridhaltiger Transportbeton bietet Betonbauern erhebliche wirtschaftliche Vorteile, da er die Kosten senkt und die Gesamtleistung und den Gewinn verbessert.

Polymerherstellung

Calciumchlorid wird bei der Herstellung von Polymeren verwendet, um Aggregatmoleküle des Polymers vom Emulgator zu trennen. Zu den Verfahren, bei denen Calciumchlorid verwendet wird, gehören synthetischer Kautschuk und Schlagzähigkeitsmodifikatoren.

Behandlung von Zellstoff und Papier

Calciumchlorid wird in der Zellstoff- und Papierindustrie als Koagulationsmittel zur Verbesserung der Leistung organischer Polymere verwendet. Es ist häufig ein Bestandteil bei der Herstellung von Papier, um die Bedruckbarkeit zu verbessern, da es die elektrische Leitfähigkeit auf der Oberfläche verbessert und so einen schärferen Druck von Text und Bildern ermöglicht. Calciumchlorid wird auch zur Entfernung von Tinte beim Papierrecycling und zur Erhöhung der Bahnfestigkeit von Wellpappenmaterialien verwendet.

Feuchtigkeitsabsorption (Trockenmittel)

Aufgrund seiner hygroskopischen Eigenschaft wird Calciumchlorid zur Feuchtigkeitsabsorption in Luftentfeuchtern für Haushalte und Gewerbe sowie zur Trocknung von Gasen und Lösungsmitteln in der Industrie eingesetzt.

Anwendungen in der Bergbauindustrie

Kalziumchlorid wird als Gefrierschutzmittel (FCA) verwendet, um das Entladen und die Handhabung von Mineralien während der Wintermonate zu erleichtern. In der Mineralienindustrie ist dies mittlerweile eine gängige Praxis.  

Sowohl im Untertage- als auch im Tagebau gibt es Vorschriften für die Staubemissionen in der Arbeitsumgebung. Kalziumchlorid ist hygroskopisch und zerfließend und minimiert die Staubemissionen, wenn es auf Transportwegen ausgebracht wird. Es wird im Bergbau auch zur Stabilisierung von unbefestigten Transportwegen eingesetzt. Abgesehen davon, dass es die Staubbelastung niedrig hält, senkt sein Einsatz auch die gesamten Instandhaltungskosten erheblich.  

TETRA-Kalziumchlorid-Produkte

TETRA ist ein weltweiter Hersteller einer Vielzahl von Calciumchlorid-Sorten. Erfahren Sie, wie unsere Kalziumchlorid-Produkte in einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen eingesetzt werden, darunter: Öl und Gas, Industrie, Landwirtschaft, Straßenbelag und Enteisung sowie Lebensmittelverarbeitung.

Nord-Amerika

Europa, Afrika und Asien

CC Tech Calciumchlorid

Nord-Amerika

Europa, Afrika und Asien

CC Tech Calciumchlorid

Kontakt zu unserem Team
Unser Team beantwortet gerne Ihre Fragen oder gibt Ihnen detaillierte Informationen. Füllen Sie das Formular aus und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.